VE 4000+ LEAFLET
für absolute Textkorrektheit von Packungsbeilagen

VE 4000+ LEAFLET leistet die PDF-Kontrolle und überwacht den Fortdruck während der Produktion von Packungsbeilagen. Dazu wird das Kontrollsystem in Rollendruckmaschinen oder Bogendruckmaschinen integriert. Es kontrolliert lückenlos bis 1050 mm Druckbreite und 360 m/min Druckgeschwindigkeit.
Das System ist auf Textkorrektheit optimiert und verzichtet auf die Farbprüfung. Jeder Fehler wird angezeigt, gemeldet, protokolliert und kann zur Steuerung des Fertigungsprozesses genutzt werden, beispielsweise zur Markierung oder zum Ausschleusen defekter Bögen.

Eigenschaften:

  • Beidseitige Kontrolle von Bahn oder Bogen
  • PDF-Kontrolle für den Andruck und beliebige weitere
    Drucke
  • Erkennen von Versionsvertauschung, Plattenfehlern,
    Textfehlern jeder Art
  • 100% Fortdruckkontrolle bis 360 m/min und
    1050 mm Breite
  • Sehr hohe Auflösung
  • Das Einrichten eines Inspektionsjobs dauert nur wenige
    Augenblicke
  • Jobs werden abgespeichert und können wiederverwendet
    werden
  • Die Visualisierung bietet viele Möglichkeiten wie Live-
    Zoom, Fehlervergleich, Anzeige der Fehlerhäufung
  • Qualitätszertifikate mit allen Fehlerdaten sind über
    Netzwerk zugreifbar
  • Verschieden abgestufte Alarmlevels: Blinklicht,
    akustisches Signal, Maschinenstopp
  • Eingriffe des Maschinenführers und seine Kommentare
    werden protokolliert
  • Alle Fehler werden protokolliert und können als Datenbank
    oder PDF gespeichert werden
  • Gespeichert werden Gut/Schlechtbild, Fehlergröße,
    -position, -häufigkeit
  • Bündelung von Serienfehlern
  • Quittierungsfunktion gemeldeter Fehler
  • Statistikdaten über Produktion und Qualität
  • Ansteuerfunktionen für Markieren und Ausschleusen


Das System eignet sich hervorragend zur Neuausstattung oder Nachrüstung von Rollendruckmaschinen.


Das Inspektionssystem kann in Bogendruckmaschinen nachgerüstet werden z.B. MAN Roland 700.


Hier ein Beispiel für Fehlererkennung.